LEBENSWENDE  

Stille werden

"Aber sei nur stille zu Gott meine Seele,"
betet König David in Psalm 62 Vers 6. David war immer wieder von Feinden bedrängt, große Sorgen quälten ihn. Es galt sein Königreich zu beschützen und weise zu regieren. So kam er persönlich oft in Not und spürte, dass er sich weder auf Menschen, menschliche Weisheit noch auf seinen Reichtum und seine Macht verlassen konnte.

In all seiner Unruhe suchte er durch seine Gebete die Nähe Gottes. Er hatte die Erfahrung gemacht, dass die Hilfe für all seine Probleme nur von Gott kommt. Dieses Vertrauen hatte er und so konnte er seinen Frieden, trotz aller Krisen, in der Gegenwart Gottes finden. In seiner Hand war er vollkommen geborgen.


Bei Gott finde ich Schutz

bbb

"Denn du bist mir eine Zuflucht ge-
worden, ein starker Turm vor dem
Feind."
Psalm 61, 4
www.lebenswende.net